PETG

Das zähe APET (amorphes Polyethylenterephthalat) ist hochtransparent, hat sehr gute Barrierewerte gegen Wasserdampf sowie Gas und ist beständig gegen Oele und Fette. Die nicht kristallisierende Variante PETG bleibt auch bei sehr hohen Umformtemperaturen kristallklar und neigt weniger zum Splittern. PETG erlaubt eine sehr hohe Ausformschärfe.
Aufgrund der guten Siegeleigenschaften wird hierzu oft PETG bzw. eine Mehrschichtfolie (PETG-APET-PETG kurz G-A-G) eingesetzt.
PETG kann im Temperaturbereich von -40° C und +70° C verwendet werden.

Anwendung:
Siegelblister, Medical- und Pharmaverpackungen